Forderung der Rückerstattung eines E-Tickets

Rückerstattungs- oder Entschädigungsforderung - Rhônexpress

Weil Sie Unvorhergesehenes dazu zwingen kann, Ihre Reise im letzten Moment stornieren zu müssen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr E-Ticket zu erstatten, das über diese Webseite erworben wurde. Die Voraussetzung dafür ist, dass Ihr E-Ticket noch gültig ist.

Der Vorgang ist einfach und besteht aus nur 3 Schritten:

  1. Gehen Sie in den Verlauf Ihres Kontos
  2. Wählen Sie das betreffende E-Ticket aus und klicken Sie auf "je souhaite annuler cette commande et demander un remboursement" (ich storniere die Bestellung und fordere eine Rückerstattung)
  3. Geben Sie Ihre entsprechenden Bankdaten ein, damit wir Ihnen den Betrag auf Ihr Konto überweisen können. Die Daten werden beim Senden verschlüsselt.

Beachten Sie, dass für die Stornierung eine Gebührenpauschale in Höhe von 3 €uro von Ihrer Rückerstattung abgezogen wird.

Nur die noch nicht im Zug umgetauschten E-Tickets sind erstattungsfähig. Bei einem Ticket für Hin- und Rückfahrt, kann das E-Ticket nicht erstattet werden, wenn eine der beiden Fahrten bereits durchgeführt wurde. Von Fahrkartenautomaten in der Station oder vom Fahrpersonal erstellte Fahrscheine sind nicht umtauschbar oder erstattungsfähig.

Achtung: Alle Rückerstattungen von E-Tickets werden in Euro geleistet. Auf Bankkonten außerhalb der Eurozone werden keine Beträge rückerstattet. In diesem Fall wird ein 2 Jahre gültiger Rabatt-Code per Brief versandt, um den Kauf eines neuen E-Tickets zu ermöglichen.