Gut reisen an Bord des Rhônexpress  

aeroport1.png

Da der Rhônexpress ein spezieller Service zur Anbindung des Flughafens ist, ist der Bahnhof zur Abfahrt oder Ankunft zwingend "Aéroport Lyon - Saint Exupéry".

 

Um den Rhônexpress zu nutzen, müssen Sie nicht im Voraus einen Platz reservieren, es reicht, wenn Sie einfach zur gewünschten Station für die Abfahrt kommen oder Sie können Ihren Fahrschein auch an einem Fahrkartenautomaten lösen:

  • Lyon Saint-Exupéry, wenn Sie nach Lyon möchten
  • Lyon Part-Dieu Vaulx-en-Velin La Soie Z.I., wenn Sie zum Flughafen möchten

Sie können Ihren Fahrschein außerdem über diese Website, über Mobilfunk erwerben, um Warteschlangen zu umgehen (mehr über das E-Ticket erfahren), sowie beim Zugbegleiter, wenn Sie zuvor keine Zeit hatten, dies zu erledigen, (gegen einen festen Aufschlag von 4 €uro; pro Transaktion unabhängig von der Anzahl der gekauften Fahrscheine (auf Basis der Automatentarife)).

Und während der Fahrt verlangt der Zugbegleiter des Rhônexpress von Ihnen die Vorlage des E-Tickets oder Fahrscheins zur Erfassung (Entwertung).

 

 

Einige Verhaltensmaßregeln, damit sich alle wohlfühlen

 

toby.png

Tiere: Sie können an Bord des Rhônexpress ohne Aufschlag mit Ihrem Haustier reisen, vorausgesetzt es befindet sich in einem geschlossenen Transportkorb und wiegt weniger als 5 kg. Ausgebildete Assistenzhunde für blinde Personen oder Personen mit eingeschränkter Mobilität sind im Rhônexpress ohne Maulkorb zugelassen. Für einen möglichen Einsatzbedarf sind die Hunde der Polizei oder Gendarmerie ebenfalls zugelassen.

 

velo.png

Fahrräder: Nur Fahrgäste mit einem Flugticket dürfen Fahrräder im Rhônexpress mitnehmen. Wenn sie wie Gepäckstücke behandelt werden, können diese nicht zurückgewiesen werden. Fahrräder von Bediensteten der Flugplatz-Bahnsteige, von Anliegern oder allen anderen Personen ohne Flugticket dürfen nur im zusammengeklappten Zustand befördert werden, so wie Inlineskates, Skateboards, Surfbretter und Ski.

 

sac-bagage.png

Gepäckstücke und Pakete: Bevor Sie Platz nehmen, fordern wir Sie auf, Ihre Gepäckstücke und Pakete in einem der beiden dafür vorgesehenen vertikalen Regale an den Eingängen oder in den horizontalen Ablagen über den Sitzen zu verstauen. Der Zugbegleiter des Rhônexpress hilft Ihnen gerne beim Unterbringen Ihrer Sachen. Ihre kleinen Gepäckstücke finden unter den Sitzen Platz. 

Die Kennzeichnung von Gepäck und aller Gegenstände ist vorgeschrieben. Die Kennzeichnung muss die Identität des Fahrgastes und Telefonnummer enthalten, unter der er sofort erreicht werden kann. Alle Versäumnisse, die einen Polizeieingriff erfordern oder den Verkehr beeinträchtigen, werden strafrechtlich verfolgt.

poussette.jpg

 

Kinderwagen: Lassen Sie Ihr Kind während der Fahrt im Kinderwagen, den Sie im für Personen im Rollstuhl reservierten Bereich abgestellt und ihn entgegen der Fahrtrichtung des Wagens ausgerichtet haben. Bringen Sie zur Sicherheit Ihres Kindes seinen Gurt an und stellen Sie die Bremsen des Kinderwagens fest.

 

 

fotolia99490882subscriptionmonthlym.jpg

 

Reservierte Bereiche: Bitte überlassen Sie die reservierten Sitzplätze Personen mit eingeschränkter Mobilität, Schwangeren, älteren Personen oder Personen mit kleinen Kindern

 

cigarrette.jpg

 

Zigaretten, Alkohol und Betäubungsmittel: Die Züge des Rhônexpress sind Nichtraucherzüge und der Konsum von Alkohol und Betäubungsmitteln ist dort nicht zugelassen.

Jedes Verhalten, das diesem Prinzip zuwider läuft, wird mit einer Geldbuße belegt.